Willkommen Oberharzer Wasserwirtschaft!

Das UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft ist das weltweit bedeutendste Energiesystem der vorindustriellen Zeit.

Es umfasst ein einzigartiges System von Teichen, Gräben, Stollen und Bergbauanlagen, das seit dem 16. Jahrhundert zum Betrieb von Wasserrädern in den Harzer Bergwerken angelegt wurde. Erst die stetige Wasserversorgung ermöglichte den Harzer Bergbau und war die Voraussetzung für die Gewinnung des kostbaren Silbers, das den Harz so bedeutend werden ließ.

Weltkulturerbe Oberharzer WasserwirtschaftDie Oberharzer Wasserwirtschaft ist das größte Energiegewinnungssystem der vorindustriellen Zeit weltweit und wurde wegen ihrer weltweit einmaligen Komplexität 2010 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie ist damit der dritte Teil des seit 1992 bestehenden Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar und zu einem Kulturdenkmal von Weltrang geworden.
Heute dient die Oberharzer Wasserwirtschaft vor allem der Trinkwasserversorgung, dem Hochwasserschutz und der Erzeugung von regenerativ erzeugter Energie.


Erlebnisführungen
über und unter Tage...


Dazu lassen sich auch heute noch über 60 Teiche als Bade- und Angelteiche nutzen und bieten eine einzigartige Wanderlandschaft.
Mit einer Vielzahl von Bergwerken und Bergwerksmuseen kombiniert mit einer Führung über und/oder unter Tage lässt sich diese Freilichtmuseum für Groß und Klein spannend erleben.

Neben dem Grube Samson in St. Andreasberg gehören auch der 19-Lachter-Stollen in Wildemann, der Knesebeck-Schacht in Bad Grund, der Kaiser-Wilhelm-Schacht in Clausthal-Zellerfeld sowie verschiedene andere ober- und untertägige Anlagen zum Welterbe.



Aufgrund der großen Bedeutung der Zisterziensermönche für Bergbau und Wasserwirtschaft im Harz ist auch das Kloster Walkenried Teil des Welterbes Oberharzer Wasserwirtschaft, das auf einer Fläche von mehr als 220qm das größte Weltkulturerbe Deutschlands ist.

Auf seinen mehrfach ausgezeichneten Führungen für Gruppen und Einzelpersonen, auf seinen Betriebsausflügen und Lehrveranstaltungen macht der Harzer Diplom-Forstwirt Christian Barsch das Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft erlebbar. Begeisternd, interaktiv und authentisch stellt der zertifizierte Welterbe-Guide Barsch die Kultur- und Naturgeschichte des Harzes unterhaltsam vor.
Bild & Text: Christian Barsch



Viel Spass! Welterbes Oberharzer Wasserwirtschaft!

icon-adjustHier kauf ich ein !

Ladengeschäft & Online Shop

icon-adjustHier kehr ich ein !

Restaurants - Hotels - Regionale Produkte

So Harz Online!

Wellness im Harz

Wir wollen alle länger leben und Schönheit spielt dabei eine wichtige Rolle!
Wer an Wellness denkt, denkt meistens an Entspannung, Massagen, Verwöhnurlaub, Saunalandschaft und an hübsche Frauen und Männer in weißen Bademänteln am...

...mehr Info!

Fasten im Harz

Millionen Menschen in Deutschland fasten regelmaeßig, und die meisten von ihnen sind Frauen.
Ein- bis zweimal im Jahr verzichten sie für eine Woche auf feste Nahrung, nehmen nur Wasser, Tee, Fruchtsaft zu sich.
...mehr Info!

Harzer Produkte

Die Vielfalt der Harzer Landschaft spiegelt sich in einer Vielzahl regionaler Spezialitäten und Vermarktungsinitiativen wider.
Käse, Fleisch und Gemüse direkt vom Erzeuger?

...mehr Info!

Heiraten im Harz

“Sie suchen den vollkommenen Ort für Ihre Hochzeit? Sie möchten diese Tage und das Event auf besondere Weise genießen, einmal Prinzessin oder Burgherr sein? Die Harzregion lässt mit ihren unendlichen Möglichkeiten all Ihre Träume...
...mehr Info!