Zimt ist ein kleiner Baum, der in Indien, Sri Lanka, Indonesien, Brasilien, Vietnam und Ägypten wächst.

Zimt Superfood Deutschland

Zimtbäume sind immergrüne Bäume, die aus Asien kommen.

Zimt wird aus dem inneren Teil der Rinde des Zimtbaumes gewonnen. Die innere Rinde wird in langen Rollen abgetragen und getrocknet. Das fertige, getrocknete und geschnittene Produkt ist spätestens zur Weihnachtszeit nicht mehr zu übersehen: Zimtstangen.

Zimt ist eines der ältesten bekannten Gewürze der Geschichte. Sogar die Bibel erwähnt es. In Ägypten wurde es nicht nur als Gewürz für Getränke benutzt, sondern auch als Medizin und Einbalsamierungsmittel für Mumien. Zimt war in Ägypten noch besser behütet als Gold, weil es als noch wertvoller galt. In der gleichen Zeit (mehrere Jahrtausende vor Christi Geburt) fand Zimt auch im alten China viel Beachtung. Man findet in einem der ältesten chinesischen Bücher über pflanzliche Medizin Einträge über Zimt, die ca. auf das Jahr 2.700 v. Chr. datiert sind.

Schon lange als Gewürz und auch als Medizin im Gebrauch, zeigt Zimt auch kräftige krebshemmende Eigenschaften, denn er blockiert ein Protein, das Tumoren brauchen, um die eigene Blutversorgung aufzubauen.

Das richtige Maß für die Verwendung bei Zimt liegt übrigens bei etwa 1-3 Gramm am Tag, diese Dosis ist vollkommen ausreichend, damit das Gewürz seine volle Wirkung entfalten kann.

Das Würzen von kohlenhydratreicher Nahrung mit Zimt kann Deinen Blutzuckerspiegelanstieg nach einer Mahlzeit reduzieren. Zimt verringert die Geschwindigkeit mit der sich Dein Magen nach Mahlzeiten leert, was dabei hilft Deinen Blutzuckeranstieg zu verringern. Zimt kann Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen weniger Insulin nehmen zu müssen. Es hilft dem Körper nämlich empfindlicher auf Insulin zu reagieren und so besser den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

In der chinesischen Medizin wird Zimt übrigens erfolgreich bei Erkältungen, Blähungen, Übelkeit oder Durchfall eingesetzt.

Die vielfältigen Heilkräfte von Beeren werden seit Jahrhunderten genutzt.

Da aber immer mehr Menschen nach Alternativen Möglichkeiten suchen können Informationen über Beeren, Kräuter und Pflanzen manchmal sehr hilfreich sein. Beeren sind nicht nur ein uraltes Nahrungsmittel, sie leisten auch bei zahlreichen Krankheiten wertvolle Dienste. Wurde ihre Heilkraft bei unseren Vorfahren von Generation zu Generation weitergegeben, hat inzwischen auch die moderne Forschung die antioxidative und entzündungshemmende Wirkung der Pflanzenfarbstoffe wissenschaftlich nachgewiesen.

SMOOTHIEs & SUPERFOODs unterstützen deinen Körper.

Das sind Gaumenschmeichler: mit natürlicher Spitzennahrung, mit dem Besten an Nahrung, was die Natur zu bieten hat.

Gesund Leben | Gesund Ernähren | Gesund Bewegen!

Superfood Harz

Jede Kultur hat eine Pflanze...

In den USA sind die Superfoods bereits in aller Munde. In Deutschland erleben sie gerade den Durchbruch und erhalten Einzug in unsere Bioläden und im Internet.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Heilkraft der Beeren und Foods...

Die vielfältigen Heilkräfte von Beeren werden seit Jahrhunderten genutzt. Beeren sind nicht nur ein uraltes Nahrungsmittel, sie leisten auch bei Krankheiten wertvolle Dienste.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Die ayurvedische Lebensmittellehre!

Im Ayurveda gibt es keine pauschalen Ernährungsvorschriften. Welche der sechs ayurvedischen Geschmacksrichtungen Sie bevorzugen sollten...

...mehr Informationen!