Harzer Spezialitäten Superfood

Mythos oder Realität?!

Sogenannte Superfoods erobern derzeit die sozialen Netze und die Mägen.

Acaibeeren, Chia Samen, Gojibeeren, Aroniabeeren und viele andere exotische Beeren: Die sozialen Netze sind voll von Rezeptideen, deren Zutaten in Deutschland lange Zeit völlig unbekannt waren. Unter dem Begriff Superfoods werden heute jene Nahrungsmittel vereint, die eine besonders hohe Dichte an Nährstoffen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen aufweisen.

Zu den beliebtesten ihrer Art zählen Aroniabeeren / Saft, Chia-Samen, Acai- und Goji-Beeren, Schisandrabeeren. Sie alle enthalten besonders viele Antioxidantien und sollen helfen, Zellschäden und Alterungsprozessen vorzubeugen. Der Verzehr dieser Superfoods ist absolut in.

Jede Kultur hat eine Pflanze!

Jede Kultur hat eine Pflanze, die über einen besonders hohen Gehalt an Inhaltsstoffen verfügt. Bei den Chinesen ist es z.B. die Goji-Beere, bei den Inkas die Kakaobohne etc.

Einige Superfoods, wie z.B. die Mikroalgen Chlorella, Spirulina und die wildwachsende Afa-Alge mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin B 12, sind für jeden gesundheitsbewussten Menschen empfehlenswert; andere Superfoods wie Maca, Aronia, Goji, Schisandra etc. sollten nur individuell nach Bedarf und ggf. in Abstimmung mit einem Gesundheitsberater eingesetzt werden.

Was sind eigentlich Superfoods?

Auch Klassiker wie Grünkohl oder Kürbis sind bei ernährungsbewussten Hobbyköchen hoch im Kurs. Doch wie gesund sind die Super-Lebensmittel wirklich?

Der Begriff Superfoods stammt aus den USA und steht für natürliche, nicht industriell hergestellte Lebensmittel. Super gesund sind sie wegen ihres hohen Anteils an Vitaminen, Enzymen, Aminosäuren, Mineralstoffen, Proteinen und Antioxidantien. Eine offizielle Definition für den Begriff „Superfood“ gibt es bisher nicht. Trotzdem gibt es eine ganze Reihe von Gemüse-, Obst- und Beerensorten, die in Werbung und Medien immer wieder als Superfoods bezeichnet werden.

„Man kann so viele Cranberrys essen, wie man möchte, wenn man dafür kein Brot zu sich nimmt, ist es auch nicht gut.“ Auch die teuren Super-Beeren könnte man ruhig mal gegen Blaubeeren oder Erdbeeren tauschen.

Harzer Spezialitäten Superfood

Gesund Leben | Gesund Ernähren | Gesund Bewegen!

Superfood Harz

Jede Kultur hat eine Pflanze...

In den USA sind die Superfoods bereits in aller Munde. In Deutschland erleben sie gerade den Durchbruch und erhalten Einzug in unsere Bioläden und im Internet.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Heilkraft der Beeren und Foods...

Die vielfältigen Heilkräfte von Beeren werden seit Jahrhunderten genutzt. Beeren sind nicht nur ein uraltes Nahrungsmittel, sie leisten auch bei Krankheiten wertvolle Dienste.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Die ayurvedische Lebensmittellehre!

Im Ayurveda gibt es keine pauschalen Ernährungsvorschriften. Welche der sechs ayurvedischen Geschmacksrichtungen Sie bevorzugen sollten...

...mehr Informationen!