Baobab – Superfrucht aus Afrika

Baobab Superfood

Baobab – Affenbrotbaum der afrikanischen Savannen.

Der Afrikanische Affenbrotbaum (A. digitata) ist wohl der typische Baum des südlichen tropischen Afrika. Der lokale Name Baobab hat seinen Ursprung im arabischen Wort bu-hubub. Für Senegal ist der Baobab so wichtig und landestypisch, dass er sogar im Staatswappen abgebildet ist. An seinem Naturstandort kann der Affenbrotbaum bis zu 4.000 Jahre alt werden – eine Persönlichkeit, vergleichbar mit uralten Riesenzypressen in den Wäldern der Westküste Nordamerikas.

Anders als die ursprüngliche Wildform der Wollbaumgewächse wachsen die Zimmerpflanzen dieser Gattung meist nicht derart hoch hinaus. Beide Formen des Affenbrotbaumes teilen sich die Eigenschaft, dass der Wachstumsprozess in Schüben und zudem vergleichsweise zügig stattfindet.

"Lebensbaums“

Die Früchte des "Lebensbaums“ sind echte Superfoods, antioxidativ wirksamen Polyphenolen und vielen weiteren Vitalstoffen. Unzählige Mythen und Märchen handeln von dem magischen Zauber- oder Apothekerbaum.
Baobab enthält enorm viel Vitamin C und eine Menge Vitamin B6. Beide Vitamine helfen dem Körper, das Immunsystem intakt zu halten. Vitamin C fördert die Aufnahme von Eisen.

Das Fruchtmark wird in einem einfachen Prozess gewonnen.

Die Früchte werden geerntet, die harten Schalen geknackt, das Fruchtmark von den Samen und der Schale getrennt. Dieses wird gemahlen und in feine (3–600μm) und gröbere Teile getrennt und dann ab­gepackt. Um eine regelmässige Qualität zu ­erhalten, werden die Ernten verschiedener Herkunft gemischt.

Baobab-Fruchtmark kann in Smoothies, Getreidestengeln oder anderen Produkten ein­gesetzt werden.

Für Baobab-Fruchtmark kann keine gesundheitsbezogene Nährwertangabe gemacht werden, auch wenn es einen hohen Anteil an hochwertigen Nährstoffen enthält und einen hohen Gehalt an Flavonoiden aufweist.

SMOOTHIEs & SUPERFOODs unterstützen deinen Körper.

Das sind Gaumenschmeichler: mit natürlicher Spitzennahrung, mit dem Besten an Nahrung, was die Natur zu bieten hat.

Exoten wie Açai, Goji und Chia - sogenanntes Superfood - tauchen als Zutat immer häufiger in Lebensmitteln auf.

Gesund Leben | Gesund Ernähren | Gesund Bewegen!

Superfood Harz

Jede Kultur hat eine Pflanze...

In den USA sind die Superfoods bereits in aller Munde. In Deutschland erleben sie gerade den Durchbruch und erhalten Einzug in unsere Bioläden und im Internet.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Heilkraft der Beeren und Foods...

Die vielfältigen Heilkräfte von Beeren werden seit Jahrhunderten genutzt. Beeren sind nicht nur ein uraltes Nahrungsmittel, sie leisten auch bei Krankheiten wertvolle Dienste.

...mehr Informationen!

Superfood Harz

Die ayurvedische Lebensmittellehre!

Im Ayurveda gibt es keine pauschalen Ernährungsvorschriften. Welche der sechs ayurvedischen Geschmacksrichtungen Sie bevorzugen sollten...

...mehr Informationen!