Beeren Info CenterBeeren Info Center

Naturheilverfahren - Naturheilkunde!

Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem anderen, natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin und stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Erfahren Sie hier mehr über Naturheilverfahren und Gesundheit.
Eigentlich kennt fast jeder die guten alten Hausmittelchen: Brennnesseltee bei Blasenentzündung, Zwiebelsäckchen bei Ohrenschmerzen, Arnikasalbe bei blauen Flecken und viele mehr. Dabei handelt es sich um Jahrhunderte lang überliefertes Wissen. Naturheilkunde umfasst aber noch viel mehr: Gesunde Ernährung, Entspannung, sportliche Aktivitäten, Stressminderung, gute Körperhaltung und der Einklang zwischen Geist und Körper.

Was ist Naturheilkunde?
Damals wie heute glaubt man an die Selbstheilungskräfte von und in der Natur. Der Behandler regt diese Kräfte an. Er bricht ihnen Bahn durch seine Behandlung, so dass sie wieder tätig werden können. Aber er ist sich dabei immer gewahr, dass er nicht selbst heilt.
Gesundheit und Krankheit werden in der Naturheilkunde als zwei Pole eines dynamischen Gleichgewichtes angesehen. Jeder Mensch wird im Laufe seines Lebens krank, z.B. mit einem grippalen Infekt. Aber normalerweise schafft es unser Körper von selbst, wieder in den Gesundheitszustand zu kommen. Schafft er dies nicht, meint die Naturheilkunde, so ist Hilfe von aussen notwendig in Form eines Arztes, Heilpraktikers oder Physiotherapeuten.

Die Naturheilkunde versucht dabei in gegenseitiger körperlicher und verbaler Kommunikation mit dem Mitmenschen als Behandeltem Zusammenhänge herzustellen, erhebt aber keinen Anspruch auf sogenannte „Ganzheitlichkeit“.

Achtung Wichtig!

Bevor Sie eine Auswahl aus unserem Beeren Info Center anwenden, sollten Sie vorher unbedingt einen Ausdruck Ihrem Hausarzt vorlegen, ob das oder die von Ihnen ausgesuchten Informationen aus Sicht Ihres Arztes geeignet und für Ihre spezifische Erkrankung (durch Arztdiagnose) notwendig sind, denn nur so können Sie ernsthafte Nebenwirkungen verhindern.

Dies gilt besonders bei schwerwiegenden Erkrankungen die einer sofortigen Erste Hilfe Maßnahme bedürfen.

Beeren Info Center

  1. Info Center:
    Gesundheit - HeilkunstNaturheilkunde Alternativ

    Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem anderen, natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin und stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Erfahren Sie hier mehr über Naturheilverfahren und Gesundheit.
    Eigentlich kennt fast jeder die guten alten Hausmittelchen: Brennnesseltee bei Blasenentzündung, Zwiebelsäckchen bei Ohrenschmerzen, Arnikasalbe bei blauen Flecken und viele mehr.

  2. Info Center:
    AnbauPflanzen Beeren

    Aronia - Der berühmte russische Botaniker und Weltreisende Mitschurin entdeckte die Aronia in Amerika und brachte Sie zu Zuchtzwecken mit nach Russland. Mit Unterstützung des Sowjetregimes unter Lenin und Stalin züchtete er frostresistente Sorten, so unter anderem die "Aronia melanocarpa".
    Die ideale Pflanzzeit ist das zeitige Frühjahr oder der Herbst. Man sollte sie nicht im Hochsommer, wenn es sehr heiß und trocken ist und natürlich bei Frost im Winter, allein schon, weil der Boden dann gefroren ist, nicht pflanzen.

  3. Info Center:
    Kochen & BackenRezepte Beeren

    Beeren frisch aus dem Garten - meistens landen die Beeren gar nicht erst in der Küche, sondern gleich im Mund. Dabei sind die kleinen Beeren wahre Vitaminbomben und Alleskönner!
    Im Sommer sind die Beeren los! Die Auswahl an heimischen Beeren ist in dieser Jahreszeit besonders groß. "So Hallo" präsentiert Rezepte mit Brombeeren, Aroniabeeren, Cranberries, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren & Co.!